• von Basti
    • 303 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Lightroom CC, der Dunst Regler

    In dieser Woche gab es ja ein Update der CC Suite von Adobe. Eine der Neuerungen ist der neue Dunst Regler (unter Effekte) bei Lightroom CC. Nun macht Adobe wohl erst und es gibt diese Funktion nur für die CC Version, nicht für die gekaufte Lightroom 6. Klar, dass da einige nicht so begeistert sind. Aber was bringt dieser Regler überhaupt und brauche ich den wirklich? Ich hab dazu ein Experiment gestartet und mir ein schönes Foto mit viel Dunst rausgesucht:
    • von Basti
    • 85 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    Quicken zu Bank X

    Ich hab grade versucht, Kontodaten (also Umsätze) aus einem Quickenexport in Bank X zu importieren. Bei Girokonto ist das kein Problem, beim Kreditkartenkonto hat sich Bank X geweigert und gar keinen Importdialog angezeigt. Das Problem kann man ganz einfach beheben. In der QIF Exportdatei gibt es einen Header, der etwa so aussieht (erste zwei Zeilen): !Option:MDY !Type:CCard Ihr müsst nur den Typ auf Bank ändern und schon bietet Bank X euch die Liste der Konten an, in die die Datensätze importiert werden können:
    • von Basti
    • 504 Wörter, ca 3 Minute(n) Lesezeit

    Tool der Woche, Monodraw

    Vor einiger Zeit habe ich auf Heise eine Ankündigung für einen neuen ASCII Editor namens Monodraw gelesen. Wer wie ich häufig kleine Skizzen in technische Dokumentationen macht und total auf Text und ASCII steht, wird bei einem solchen Thema schnell hellhörig. Der Editor sieht etwas wie ein sehr einfaches Malprogramm aus, beherrscht Rechtecke und Linien, sowie Text und ein paar anderen Elemente. Das ist es fast schon. Der Unterschied zu anderen Programmen ist, dass alle Grafiken einfach nur auf ASCII Text bestehen oder wahlweise aus Unicode Zeichen.
    • von Basti
    • 870 Wörter, ca 5 Minute(n) Lesezeit

    Lightroom mit mehreren Geräten

    Ich entwickle und verwalte meine Bilder seit einiger Zeit mit Adobe Lightroom. Vielleicht bin ich etwas altmodisch, aber ich arbeite gerne am Desktop mit einem schönen großen Monitor, auch weil mein Desktop doch spürbar mehr Rechenleistung hat. Allerdings siegt von Zeit zu Zeit auch mal die Bequemlichkeit, oder ich bin irgendwo unterwegs und möchte ein paar Bilder gerne auf dem Laptop bearbeiten, sowohl neue Bilder von der Kamera wie auch schon im Katalog enthaltene.
    • von Basti
    • 636 Wörter, ca 3 Minute(n) Lesezeit

    Bilder sortieren

    Ein Thema, mit dem ich mich schon lange beschäftige und bei dem ich auch schon verschiedenes Versucht habe, ist die Art und Weise, wie man seine Bilder sortiert. Zu analogen Zeiten hatte ich Kartons zu je 400 Bildern und Ordner mit Negativen in Folien eingesteckt. Dias waren in 100er Magazinen, je zwei in einer Kiste, das sog. CS System. Im digitalen Zeitalter ist zumindest der Platzbedarf geschrumpft, nicht jedoch der Sortierwahnsinn.
    • von Basti
    • 103 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    te923 - new version/neue Version

    Ich hab mal wieder eine neue Version von te923tool released. Die lang erwartete Unterstützung für Stationen mit großem Speicher ist jetzt enthalten. Aktuell bitte dazu den Parameter -b angeben (bei Gelegenheit baue ich eine automatische Erkennung der Hardware ein). Ich habe mangels passender Hardware das nicht selbst testen können. Download gibts wie immer auf der Projekthomepage. There is a new version of my te923tool. The tool now supports station with big memory (new hardware).
    • von Basti
    • 235 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Ich will mein Amarok zurück

    Irgendwann hab ich mal angefangen, meine Musik mit Amarok zu verwalten. Alles klappte super, ich war begeistert von der Software. Vor gar nicht all zu langer Zeit dann kam zusammen mit KDE4 auch Amarok 2 und damit fingen die Probleme an. Zuerst mal ist das neue Amarok unübersichtlicher. Zwischenzeitlich habe ich die Funktion gefunden, um die Wiedergabeliste einzurichten. Inzwischen kann man auch das viel zu große Kontextelement aus der Mitte verbannen.
    • von Basti
    • 99 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    te923tool Projektseite

    Nachdem immer mehr Anfragen zum te923tool kommen, meist auch aus dem Ausland, habe ich jetzt alles dazu auf eine Projektseite gelegt, inkl. Bugtracker, Repository und Wiki. Ich werde hier aber weiter auf neue Versionen hinweisen, dennoch ist der erste Anlaufpunkt für die Software jetzt http://te923.fukz.org. Da die meisten Benutzer nicht aus dem deutschen Sprachraum kommen, ist die Projektseite in Englisch verfasst, im Wiki sind aber auch Übersetzungen geplant. Because there are a lot of questions about te923tool I build a project page now.