Ich hab mir mal die Zeit genommen, die Bilder von meiner Kamera zu ziehen, denn langsam ging der Speicher auf der Karte dem Ende zu. Hier ein paar nicht mehr ganz so aktuelle Bilder von Usedom und Swinemünde. Das kopfstehend Haus kann ich sehr empfehlen. Das Hirn hat im ersten Moment ziemlich damit zu kämpfen, aber ist eine interessante Erfahrung und man kann prima an der Decke abhängen. P.S. einige der Bilder sind natürlich gedreht, nur falls ihr nicht von selbst drauf gekommen seid.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone