5dm30097

Kennt ihr das, beim Aufräumen findet ihr plötzlich Dinge, deren Existenz euch gar nicht mehr bewusst war? Mir ist es heute so gegangen. Beim Aufräumen in einem Schubfach fielen mir ein paar Speicherkarten meiner ersten Digitalkamera in die Hand. Das war eine MX600Zoom. Die Kamera hab ich nicht mehr, eine der Speicherkarten aber schon. Das waren diese SM (Smart Media) Karten, die heute gar nicht mehr hergestellt werden. Abgebildete Karte hat 4MB Speicherplatz. Mit meiner aktuellen Kamera würde da nicht mal ein RAW Bild drauf passen. Die Kamera selbst wurde damals per seriellem Kabel ausgelesen. Bei einer solchen Karte war das noch O.k., ich hab aber später eine 64MB Karte dazu gekauft. Ohne Kartenleser war man da aufgeschmissen. Wo wir beim Thema wären. Gerne würde ich noch mal gucken, ob noch was auf der Karte drauf ist. Leider hab ich nichts mehr, mit dem ich die Karte auslesen kann. Sehr cool war auch der Schreibschutz dieser Karten. In den sichtbaren Kreis auf der Oberseite wurde ein metallischer Aufkleber geklebt und schon konnte die Karte nur noch gelesen werden.

 

Ach ja, so war die Qualität der Bilder der MX600:

dscf0025

 

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone