Nachdem mich in der letzten Woche mein Objektiv verlassen hatte (ich hoffe, es fürchtet sich nicht in der Werkstatt), hat es am Donnerstag dann auch meine Speicherkarte hinter sich gebracht. Natürlich bevor ich die Fotos des Tages sichern konnte. Wieso auch nicht. Sie ließ sich weder mounten noch in der Kamera benutzen (CF ERROR) und ich hatte mich schon damit abgefunden, die Fotos neu machen zu müssen. Einschlägige Rettungsprogramme haben sich erfolglos die digitalen Zähne aus gebissen. Auch Formatieren war nicht mehr möglich, also so richtig kaputt. Und damit mir sowas nicht noch einmal passiert, hab ich mit eines dieser tragbaren Speicherteile mit Festplatte gekauft, um in Zukunft bei solchen Dingen immer gleich eine komplette Kopie der Karte zu machen, solange ich noch vor Ort bin. Naja, ich hatte die Karte zwar schon abgeschrieben, aber irgendwie hab ich dann doch noch den Versuch gemacht, die Karte mal in dieses Speicherteil zu stecken und siehe da, ich hab die Karte komplett auslesen können und meine Bilder sind alle da. Dafür meinen Dank an den Hersteller dieser Speicherbox. Ich würde jetzt auch gern einen Link einstellen, allerdings hab ich den Hersteller bzw. das Produkt bislang im Netz nicht finden können, k.A. wo der MM das her hat. Wenn ich noch was finde, reiche ich das nach.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone