• von Basti
    • 476 Wörter, ca 3 Minute(n) Lesezeit

    TLS

    Inzwischen sollte sich bei fast allen herumgesprochen haben, dass es sowas wie TLS Verschlüsselung gibt (oft nicht ganz richtig als SSL bezeichnet). Früher war das ja vor allem was für Banken, wenn man Online Banking machen wollte, heute gehört es fast zum Standard. Das sieht man auch sehr gut daran, dass Browser inzwischen Seiten, die kein TLS anbieten, entsprechend markiert, z.B. mit einem durchgestrichenen Schloss in der Adresszeile. Die Hersteller haben angekündigt, dies in Zukunft auszuweiten, so dass man sogar eine Fehlermeldung bekommen wird und nicht nur, wenn man im Begriff ist, etwas einzugeben.