• von Basti
    • 54 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    Nordkurier mal wieder

    Seit ein paar Tagen finden wir auf der Webseite des Nordkuriers den Hinweis, dass Videos wegen des aktivierten Werbeblockers nicht abgespielt werden können. Mal davon abgesehen, dass das technisch Bullshit ist und Ihr nur dazu gezwungen werden sollte Euch den Werbedreck anzusehen: Lieber Nordkurier, Eure Seite ist ohne aktivierten Werbeblocker überhaupt nicht zu benutzen.
    • von Basti
    • 291 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Werbung

    Ich musste diese Woche einen Browser ohne Werbeblocker benutzen. Ich hatte echt vergessen, wie schlimm das Internet ohne Adbock und Ghostery ist. Mein Ziel was die Seite des Nordkurier. Wie die ohne Blocker aussieht, seht ihr hier: Wenn man dann dieses gruselige “Wie alt sind sie” weg geklickt hat, sieht die Seite so aus: Und man bekommt diesen “Katie Price” Dreck ums Verrecken nicht weg.
    • von Basti
    • 300 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Werbung?

    Heute hatte ich eine Mail von der Lisa von Red Star Media, mit einem “verführerischen” Angebot in meiner Mailbox: Hallo Herr John, Ich arbeite bei RedStarMedia.org/de einer Online Marketing Agentur. Ich bin auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten für unsere Kunden. Wir sind heute auf Ihre Webseite fukzfukz gestoßen und würden gerne mit Ihnen zusammen arbeiten - durch kontextbezogene Platzierung in einem neuen Artikel auf Ihrer Webseite. Es geht uns nicht um Banner, sondern um einen neuen Artikel (Fresh Content).
    • von Basti
    • 418 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Es leckert wieder

    Da ist sie wieder, diese sinnfreie Werbung für Leckermäulchen. Die haben es immer noch nicht begriffen. Es wird Zeit, bei denen mal nachzufragen: Sehr geehrte Damen und Herren, schon vor einiger Zeit war ich so entsetzt über ihren Werbespott, in dem sie behaupten, in jedem Leckermäulchen steckt mehr als die doppelte Menge Milch, ohne dem Verbraucher auch nur im Ansatz zu sagen, wovon es die doppelte Menge ist. Ich habs einem schlechten Werbetexter zugeschrieben, der das nach dem Rauchen von falschem Zeug geschrieben hat und gehofft, dass es irgendwann auch ihnen auffällt.
    • von Basti
    • 133 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    Rabattwahn

    Ich bin heute im Kaufland über dieses lustige Hinweisschild gestolpert. Abgesehen davon, dass man sogar sagenhafte 1,5% spart, statt der ausgewiesenen 1% handelt es sich in Wirklichkeit um gerade mal einen Cent. Wenn ich also 20 Tüten kaufe, kann ich mir vielleicht an der Kasse noch einen Lolli extra leisten. Mal davon abgesehen, dass ich was zu lachen hatte, frage ich mich doch ernsthaft, ob die Leute, die solche Schilder erstellen und diejenigen, die sie aufhängen überhaupt mal darüber nachdenken, was da drauf steht.
    • von Basti
    • 118 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    Ein physikalisches Wunder?

    Ich hab grad eine Werbung für Leckermäulchen gesehen und da ist mir der folgende Satz aufgefallen: "Da steckt in jedem Becher mehr als die doppelte Menge frischer Milch." Die doppelte Menge wovon? Vom Inhalt? Wie haben die das geschafft? Oder was will der Künstler uns damit sagen? Vielleicht hatte der Werbetexter auch einfach nur zu viel Leckenmäulchen intus? Egal wie oft ich den Satz auch lese, irgendwie verstehe ich das nicht.
    • von Basti
    • 37 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    Bullshit Bingo

    IBM spielt Bullshit Bingo im Werbespot. Warum ich noch nie auf diese Idee gekommen bin? Aber wo sie recht haben, da haben sie recht. Ich frage mich manchmal, ob so mancher überhaupt weiß, wovon der redet… klick