• von Basti
    • 387 Wörter, ca 2 Minute(n) Lesezeit

    Ballonfahrt

    Am 26.04. war es endlich soweit, nachdem wir die Fahrkarten schon über zwei Jahre im Schrank liegen hatten. Obwohl wir den Startplatz noch zwei mal ändern mussten und der Wind für eine Start anfangs deutlich zu heftig war, konnten wir am Abend doch noch starten, nachdem sich der Wind legte. Getragen von 3500 Kubikmetern heißer Luft wehte uns der Wind etwa 31 km in Richtung Westen über Kentzlin, Grammentin am Kummerower See vorbei bis etwas südlich von Teterow, aber das könnt ihr auf dem GPS Track selbst sehen.