• von Basti
    • 777 Wörter, ca 4 Minute(n) Lesezeit

    Crypto Trojaner

    Aus gegebenem Anlass (nein, mich hat es nicht erwischt) muss ich hier mal ein paar Worte zu den aktuell kursierenden Cryptotrojanern loswerden, denn die Gefahr ist definitiv nicht gering. Das beweist auch diese Mail, die ich heute bekommen habe: Worum geht es? Aktuell sind sog. Cryptotrojaner im Umlauf, die (wenn man sich einen einfängt) Dateien auf dem Computer, sowie auf Netzwerkspeichern verschlüsseln. Die Dateien können anschließend nicht mehr geöffnet werden.
    • von Basti
    • 84 Wörter, ca 1 Minute(n) Lesezeit

    F-Unsecure

    Ich hab’s schon lange vermutet, jetzt hab ich endlich die Bestätigung bekommen, die ganzen bösen Viren werden von F-Secure und Co. produziert. Liegt ja auch auf der Hand. Ihr wollt Beweise? Zum Thema Bundestrojaner erreichte mich eine Stellungnahme von eyeT, aus der ich mal eine kleine Stelle zitieren will: [...]F-Secure war zudem der Anti-Viren-Hersteller, der dem Schädling seinen Namen gab: Backdoor:W32/R2D2.A. In Folge war F-Secure auch der erste **Virenhersteller**, der die Signatur dieses Schadprogrammes seiner Datenbank hinzufügte und somit allen Nutzern reaktiven Schutz bereitstellte.