Wenn Webseiten anfangen schlauer sein zu wollen, als der Besucher kann das nur schlecht sein. Aktuell benutze ich häufig das Tablet zum surfen. Immer mehr Webseiten meinen dann, das sie mir die mobile, meist für Handys optimierte Version ausliefern müssten, ohne das ich auch nur die geringste Möglichkeit habe, das zu unterbinden. Die Seiten sehen einfach nur schlecht aus. Kann diesen dämlichen Webdesignern mal jemand sagen, das sie damit das ganze Web kaputt machen? Wie wäre es, wenn der Benutzer selbst entscheiden darf, welche Version er gerne hätte? Ein Hoch auf die neue schöne Welt….

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone