Lebt denn die deutsche Sprache noch… Jaaaaaaaa sie lebt noch, aber es geht ihr ziemlich schlecht.

Scheinbar gibt es in Deutschland keine Feste oder Veranstaltungen mehr, mal abgesehen von einigen Dorffesten im ländlichen Raum. Aber sonst scheinen die Deutschen das Feiern von Festen und das Organisieren von Veranstaltungen verlernt zu haben. Es gibt nur noch Events und davon mehr als man vertragen kann. Auch Großveranstaltungen wurden ersatzlos gestrichen und einfach von Megaevents verdrängt. Das deutsche Wort kennt kaum jemand. Dafür wurden dem Ersatz gleich zwei Artikel verpasst. Da liest man „das Event“ oder man hört „der Event“, aber leider nie „die Veranstaltung“.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone